Projekttreffen am 07.12.17

Brigitte, Ernst, Fritz, Rudolf, Tom und Uli trafen sich am 07.12.17 zu einem Informationsaustausch. Nächstes Treffen Donnerstag, 25.01.18 um 19:10 Uhr treffen wir uns wieder am Henrik-Moor-Weg 4 in Fürstenfeldbruck. Weitere Termine Am 22.11.18 um 19:00 Uhr wird Dr. Klaus Sommer wieder seinen Vortrag halten "Ugarit und die Kunst des Bierbrauens in der Antike" im … Projekttreffen am 07.12.17 weiterlesen

Advertisements

Warmmaischen

Martin Zarnkows Kaltmaischen geht anders Wir konnten feststellen, daß Kaltmaischen bei 18 °C nicht funktioniert: Die Stärke im Malz verzuckert dabei auch nach Tagen nicht. In einem Gespräch mit Martin Zarnkow konnten wir nun das Phänomen "Kaltmaischen" etwas aufklären: In den Experimenten von Martin Zarnkow wird bei syrischer "Kälte" gemaischt. Und das sind auch nachts … Warmmaischen weiterlesen

Nachweis des Brauens

In diversen Blogbeiträgen wurden hier immer wieder Nachweise frühen Brauens aufgezählt. Vielleicht es ist mal an der Zeit sie an einer Stelle zusammenzufassen. (Wer noch weitere Nachweise kennt: Wir freuen uns über jeden Hinweis!) Ab wann kann man Bierbrauen nachweisen? Weltweit Weltweit betrachtet haben wir zumindest diese frühen archäologischen Nachweise für das Brauen (durch Kalzium-Oxalate/Bierstein … Nachweis des Brauens weiterlesen

Anatolische Parallelgesellschaften

Die Geschichte des Brauens kann man nicht getrennt sehen von der Seßhaftwerdung der Menschen im Raum Fürstenfeldbruck. Denn unser Projekt dreht sich ja um das Steinzeitbrauen am Haspelmoor. Eine umfangreiche genetische Untersuchung alter Menschenknochen zeigte kürzlich: Die Einwanderer, die in mehreren Schüben in den Landkreis Fürstenfeldbruck drängten, lebten lange Zeit parallel zu den Alteingesessenen. Lipson, … Anatolische Parallelgesellschaften weiterlesen

Projekttreffen am 02.11.17

Alfons, Brigitte, Ernst, Fritz, Reinhard und Uli trafen sich am 02.11.17, um die vergangenen Experimente zu besprechen und neue Pläne zu schmieden. Nächstes Treffen Donnerstag, 07.12.17 um 19:10 Uhr treffen wir uns wieder am Henrik-Moor-Weg 4 in Fürstenfeldbruck. (Außer der Krampus hat uns alle in den Sack gesteckt und mitgenommen.) Sumerian Instant Ernst hat etwas … Projekttreffen am 02.11.17 weiterlesen

Ergebnis des Suds vom 28.10.17

Wir haben am 28.10.17 mit abfallender Temperatur gemaischt. Da die Stammwürze sehr gering war und die Stärkeprobe positiv haben wir schon das Schlimmste befürchtet. Ergebnis des Suds Sonntag, 29.10.17: Geruch gut (frische Maische). Geschmack: Wasser mit Getreidegeschmack Dienstag, 31.10.17: Geruch schwach, aber schlecht. Geschmack: richtig schlecht. 3 % Restwürze. Rettungsversuch Tom hat am Sonntag noch … Ergebnis des Suds vom 28.10.17 weiterlesen

Maischen bei fallender Temperatur

Am 28.10.17 haben Brigitte, Ernst, Martin, Moritz, Reinhard, Tom, Uli und 2 Gäste und und 2 Journalisten und ein Photograph bei Tom gebraut - keine Sorge, der Garten war groß genug dafür! Brauverfahren In den bisherigen Experimenten haben wir die "Kesselmaische" angewandt, bei der Kochsteine die Maische über mehrere Temperaturstufen bis auf rund 70 °C … Maischen bei fallender Temperatur weiterlesen

Kaltmaischen existiert nicht

[This article can also be read in english.] Hintergrund Martin Zarnkow hat die durchaus begründete These aufgestellt, daß in Nordsyrien (Tall Bazi) während der Bronzezeit Bier ohne Erwärmen der Maische hergestellt wurde. Im Mai 2017 hat Uli ein Experiment zum Kaltmaischen durchgeführt, das erfolgreich schien Die These von Martin Zarnkow haben wir im Juli 2017 … Kaltmaischen existiert nicht weiterlesen