Steinatorbrauen am 10.05.18

Ernst, Tom und Uli brauten am 10.05.18 steinzeitmäßig in Schöngeising. Wir haben dabei das Schaubrauen am Kneißl-Fest bei der Brauerei Maisach geprobt und zudem Kostproben für die Besucher hergestellt. Gebraut haben wir mit dem Malz (Münchner Malz hell), das uns die Brauerei kostenlos zu Verfügung gestellt hat. [Vielen Dank dafür!!!] Ernst hat es dort abgeholt … Steinatorbrauen am 10.05.18 weiterlesen

Advertisements

Projekttreffen am 03.05.18

Alfons, Ernst, Florian, Fritz, Lucien, Rudolf und Uli trafen sich am 03.05.18 zu einem Informationsaustausch. Nächstes Treffen Am Dienstag (!!!), 29.05.18 um 19:10 Uhr treffen wir uns wieder am Henrik-Moor-Weg 4 in Fürstenfeldbruck. Weitere Termine Am Samstag, 12.05.18 gibt Ernst in der VHS Olching einen Braukurs „Bierbrauen im Kochtopf“. Wer Ernst kennt weiß, daß die … Projekttreffen am 03.05.18 weiterlesen

Getreideaussaat

Am Samstag, 28.04.18, haben Florian, Lucien, Petra und Uli (bei ziemlicher Hitze) 15 qm umgegraben und alte Getreidesorten ausgesät. Die Fläche war letztes Jahr ein Gemüsebeet, aber mittlerweile ziemlich verkrautet. Außerdem haben wir sie verbreitert und dazu die Grassoden umgedreht. Diese Samen haben wir dann gesät (eher dicht, weil wir befürchten, daß die Samen nicht … Getreideaussaat weiterlesen

Interessante Links

Wer unserer Facebookgruppe „steinzeitbier“ nicht beigetreten ist, für den seien ein paar interessante Beiträge hier wiedergegeben: Zur Jungsteinzeit Die älteste Keramik im Südwesten ist von 5.300 v. Chr.. Eine Doku des SWR zeichnet die Entwicklung der Jungsteinzeit nach von der kurzen Bandkeramikphase zur länger andauernden Pfahlbauphase. Joachim Burger und diverse weitere Experten kommen zu Wort. … Interessante Links weiterlesen

Projekttreffen am 29.03.18

Alfons, Ernst, Florian, Fritz, Lucien, Tom und Uli trafen sich am 29.03.18 zu einem Informationsaustausch. Florian ist neu in der Runde und wir haben ihn herzlich willkommen geheißen! Nächstes Treffen Am Donnerstag, 03.05.18 um 19:10 Uhr treffen wir uns wieder am Henrik-Moor-Weg 4 in Fürstenfeldbruck. Am Donnerstag, 10.05.18 (Christi Himmelfahrt) treffen wir uns zum Brauen. … Projekttreffen am 29.03.18 weiterlesen

Projekttreffen am 02.03.18

Fritz, Lucien, Rudolf, Tom und Uli trafen sich am 02.03.18 zu einem Informationsaustausch. Nächstes Treffen Grün-Donnerstag, 29.03.18 um 19:10 Uhr treffen wir uns wieder am Henrik-Moor-Weg 4 in Fürstenfeldbruck. Weitere Termine Am Samstag, 10.03.18 gibt Moritz wieder seinen Braukurs in der VHS Germering „Hobbybrauer: Selber Bier brauen“. Bei Moritz ist gewiß, daß man eine solide … Projekttreffen am 02.03.18 weiterlesen

Braudarstellung im Grab von Meketre

Wir rätseln ja immer wieder mal über altägyptischen Zeichnungen von Brauereien: bei der Szene unbekannter Herkunft von 2.200 v. Chr. beim Grab von Ken-Amun von 1.800 v. Chr. Es gibt aber neben den Zeichnungen noch deutlich anschaulichere Quellen: Holzmodelle. Das Grab vom Meketre Der ägyptische Beamte Meketre hat sich ca. 1.981–1.975 v. Chr. für sein … Braudarstellung im Grab von Meketre weiterlesen

Bücher und Artikel – ein paar Kurzrezensionen

  Fermentierter Brei und vergorenes Malz: Bier in der Vorgeschichte Südwestasiens und Europas Wir haben in diesem Blog bereits einmal einen Beitrag über afrikanische Brauverfahren veröffentlicht. Zudem haben wir in einem Artikel verschiedene Verfahren zusammengefaßt: Ulrich Bähr: "Historische Brauverfahren"; „Brucker Blätter 31 (2017)"; Eigenverlag des Historischen Vereins Fürstenfeldbruck, 2017. Hier liegt nun ein weiterer vergleichender … Bücher und Artikel – ein paar Kurzrezensionen weiterlesen

Saatgut

Steinzeitbrauer müßten Getreide anbauen. Doch wo bekommen sie Saatgut her? Rudolf und Brigitte haben da ein paar Anbieter aufgelistet: Der Verein VEN Der Verein VERN Dreschflegel Bereits in einem älteren Blogbeitrag wurden zusätzlich genannt: „Arche-Noah“ (diverse Sorten), „Kusa“ (nur Nacktgerste), „Heritage Harvest“ (eine „alte“ engl. Braugerste ohne präzisere Angaben zur Herkunft), „Sustainable Seed“ (Südirische Braugerste … Saatgut weiterlesen

Brauen mit Karamellmalz

Grundsätzliche Rekapitulation: Brauen in der Mittelsteinzeit Brauen in der Mittelsteinzeit stellt zumindest diese Fragen: War das Brauen mit den damals möglichen Geräten und Methoden praktikabel? Konnte sich eine so komplizierte Arbeitsweise wie das Brauen von Bier „zufällig“ entwickeln? Welche Erkenntnisschritte könnten abgelaufen sein? Wie logisch ist die Abfolge? Gibt es Missing-Links? Und da haben wir … Brauen mit Karamellmalz weiterlesen