Ergebnis des Suds vom 16.06.17

Tom hat das Bier in Flaschen geschlaucht.   Ausbeute: 8 Liter (so viel, wie beim letzten mal - wobei wir am 20.5.17 zusätzliche 21,3 Liter mit Hopfen gebraut haben) Das sind 44 % der eingesetzten Wassermenge. (Letztes Mal: 64 %. Den Rest hat vielleicht der Stamm geschluckt. Oder Tom konnte nicht so gut Hefeschlonz und … Ergebnis des Suds vom 16.06.17 weiterlesen

Advertisements

Wikinger brauten mit Kochsteinen

Die Seite http://www.medievalist.net berichtet über einen Artikel Geir Grønnesby: “Hot Rocks! Beer Brewing on Viking and Medieval Age Farms in Trøndelag.” in “The Agrarian Life of the North: 2000 BC to AD 1000: Studies in Rural Settlement and Farming in Norway” (Editor: Frode Iversen & Håkan Petersson); 2017, Cappelen Damm Akademisk/NOASP (Nordic Open Access Scholarly … Wikinger brauten mit Kochsteinen weiterlesen

Barrique-Brauen im Holztrog am 16.06.17

Holztrog transportieren Am 15.06.17 luden Alfons, Rudolf, Tom (plus Tochter und Freund) und Uli den Holztrog auf Alfons Hänger. Alfons hatte schon gute Vorarbeit. Der Trog ist tatsächlich sehr schwer. Das dünne Ende können aber 3 Mann gut hochheben. Bei betont langsamer Fahrt ging es von Schöngeising nach Steinbach hinter Moorenweis. Dort haben wir den … Barrique-Brauen im Holztrog am 16.06.17 weiterlesen

Lagerbier und Bierkits – sumerisch

In diesem Blog wurde bereits über den Artikel von Peter Damerow über sumerisches Brauen berichtet. Noch im gleichen Jahr (2012) erschien ein Artikel von Walther Sallaberger zum gleichen Thema: Walther Sallaberger: "Bierbrauen in Versen: Eine neue Edition und Interpretation der Ninkasi-Hymne"; in Catherine Mittermayer, Sabine Ecklin: "Oribis Biblicus et Orientalis 256 - Altorientalische Studien zu … Lagerbier und Bierkits – sumerisch weiterlesen

Gärverlauf beim Sud vom 20.05.17

Mesolithische Haspelmoor-Weiße ohne Hopfen Ausbeute: 8,1 Liter. Stammwürze: 11,32 °P Gärung abgeschlossen nach 2,5 Tagen Alkoholgehalt: 5,0 Vol. % Brennwert: 1744 kJ/Liter Bajuwarische Ampertal-Weiße mit Hopfen   Ausbeute: 21,3 Liter. Stammwürze: 14,33 °P Gärung abgeschlossen nach 2,5 Tagen Alkoholgehalt: 5,7 Vol. % Brennwert: 2275 kJ/Liter Vergleich der Sude Das Kochen der Würze hat den Extraktgehalt … Gärverlauf beim Sud vom 20.05.17 weiterlesen

Sumerisches Bier

Vielleicht kam die Kunst des Brauens aus Mesopotanien. Auf jeden Fall hatten die Sumerer den geschichtlichen Vorteil, daß sie geschrieben haben. Und wer schreibt, der bleibt. Vielleicht wurde das Bierbrauen ja am Haspelmoor 6.000 v. Chr. erfunden und dann freundlicherweise den Sumerern auf einer Bildungsreise gelehrt. So unwahrscheinlich das wäre - solange die Haspelmoorer das … Sumerisches Bier weiterlesen