Sommergerste ernten

Uli hat am 23.07.16 etwa 90 Liter Sommergerste mit Halm geerntet. Der Bauer, Herr Schmölzl, hat es uns freundlicherweise gestattet. Aber ich habe trotzdem nur etwa 1 qm am Feldrand geerntet. Dort waren viele Gräser und Unkräuter dabei und einige Ähren waren auch eher kümmerlich. (Aber vermutlich immer noch dicker, als vor 7.000 Jahren.) [90 … Sommergerste ernten weiterlesen

Advertisements

Brauen mit Grünmalz

Am Sa. 06.08.16 trafen sich Reinhard, Tom und Uli bei Moritz, um mit Reinhards Grünmalz zu brauen. [100 g Grünmalz] Eine Jodprobe bewies, daß die Enzyme während der Keimung tatsächlich Stärke im Grünmalz gebildet haben: [Linker Teller unten: Jodprobe auf zerdrücktem Grünmalz wird schwarz, da das Malz Stärke enthält. Zum Vergleich im selben Teller oben: … Brauen mit Grünmalz weiterlesen

Projekttreffen am 04.08.16

Am 04.08.16 traf sich die Projektgruppe erneut im Henrik-Moor-Weg 4 in FFB. Hier  das Protokoll des Treffens. Teilnehmer 6 Brauer sind erschienen. Weiterhin freuen wir uns enorm über jeden Interessierten, der mitmachen möchte! Kommt einfach zum nächsten Treffen oder schreibt ein eMail an steinzeitbier@baehrig.de! Nächstes Treffen Am Sa. 03.09.16 ab 15:00 Uhr treffen wir uns … Projekttreffen am 04.08.16 weiterlesen

Grünmalz

Reinhard hat vom 01.-06.08.16 erfolgreich Grünmalz hergestellt. Was ist Grünmalz? Malz ist gekeimtes, getrocknetes und leicht geröstetes Getreide. Beim Grünmalz läßt man das Trocknen und Rösten weg und braut gleich mit dem nassen, weichen, gekeimten Getreide. Die nötigen Enzyme haben sich dann bereits entwickelt, das Eiweiß ist abgebaut - aber dieses Malz ist natürlich überhaupt … Grünmalz weiterlesen

Kärntner Steinbier und die Steinzeit

Ich empfehle euch die nächste Ausgabe des Braumagazins zu lesen, falls ihr da Zugang habt. Dort wird Moritz über sein Experiment mit Kärntner Steinbier berichten. Ohne seinem Bericht vorzugreifen, kann man 2 Tatsachen festhalten, die für unser Steinzeitbier zeigen, daß wir auf dem richtigen Weg sind. Die Kochsteine verbrennen die Maische nicht. Unser Steinzeitbier-Ansatz könnte … Kärntner Steinbier und die Steinzeit weiterlesen